Nominierung für Preis "Silberne Halbkugel"

Nominierung für Preis "Silberne Halbkugel"

Wie wir soeben erfahren, ist unser Verein vom Landschaftsverband Rheinland für den diesjährigen Deutschen Denkmalschutzpreis nominiert worden. Die höchste Auszeichnung im Bereich Denkmalschutz wird vom Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz jährlich in drei Sparten vergeben: 1. als Preis für die Medien, 2. als „Silberne Halbkugel“ für außergewöhnliche Leistungen von Einzelpersonen, Gruppen oder Vereinen und 3. als Auszeichnung für das Lebenswerk (Life-Time-Award). Näheres finden Sie hier: https://www.dnk.de/denkmalschutz/

Wir sind für die „Silberne Halbkugel“ vorgeschlagen!

Im Empfehlungsschreiben der Landeskonservatorin, Frau Dr. Andrea Pufke, heißt es:  "Mit großer Begeisterung und voller Überzeugung schlage ich dieses Jahr die Freunde und Förderer des Historischen Ratsschiffes MS Stadt Köln e.V. für die Auszeichnung mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz 2021/Silberne Halbkugel vor!“ und weiter heißt es in dem mehrseitigen Anschreiben: "Allein der Begeisterungsfähigkeit und dem außerordentlichen ehrenamtlichen Engagement ist es zu verdanken, dass die MS Stadt Köln nicht der Schrottpresse anheimgefallen ist, sondern erhalten werden kann. Deswegen unterstütze ich auch bereits vor Ende der Gesamtmaßnahme die Auszeichnung des Vereins Freunde und Förderer des Historischen Ratsschiffes MS Stadt Köln e.V. mit der Silbernen Halbkugel nachdrücklich.“

Wir freuen uns riesig über diese hohe Auszeichnung des Landschaftsverbandes, Amt für Denkmalpflege im Rheinland, uns für den nationalen Denkmalschutzpreis vorzuschlagen und sind sehr gespannt auf das Urteil der Jury in den nächsten Monaten. 

© 2021 Freunde und Förderer des Historischen Ratsschiffes M/S Stadt Köln e. V.