Ratsschiff wieder auf Helling der KSD-Werft

Ohne weitere Probleme hat die KSD-Werft das historische Ratsschiff gestern (Donnerstag, 02.05.2019) wieder auf die Helling genommen. Erste Kontrolle im Unterwasserbereich: Es sind keine weiteren Probleme in den letzten sechs Monaten am Rumpf entstanden!
Zwischen dem LVR, der Werft und unserem Verein wurde bereits ein Termin vereinbart,  um die Schäden an den Spanten im Vor-, Mittel- und Achterschiff-Bereich zu besichtigen und die Marschroute für die kommenden Arbeiten denkmalgerecht festzulegen. Dazu wird die Werft an mindestens je einer Stelle in den drei Bereichen die Außenhaut entfernen.
Zusätzlich ist ein Gespräch mit Vertretern eines neuartigen, extrem schadstoffarmen Anti-Fouling-Anstrichs geplant, wo wir deren Fachleute auf eine Verwendung bei „unserem“ Schiff befragen wollen.

Die MS STADT KÖLN bei der Überführung von Köln-Niehl nach Köln-Mülheim


© 2019 Freunde und Förderer des Historischen Ratsschiffes M/S Stadt Köln e. V.